Mathild com
----------------
    -2.2.
 

Tochter des N.N.
 

Althoff, Gerd: Seite 389
***********
"Adels- und Königsfamilien im Spiegel ihrer Memorialüberlieferung."

Lü:    2.2.        Matthild com

Diesen Namen trug einmal die mit dem WETTINER Thiadrich (G 166) verheiratete Tochter Ekkehards von Meißen (G 42), deren Todestag nicht bekannt ist. Da sich viele Mitglieder der EKLKEHARDINER im Lüneburger Necrolog finden (vgl. Kommentar G 42), ist ihre Aufnahme ins Necrolog denkbar. Hinzuweisen ist aber auch auf Mathilde, die Gründerin von Helmarshausen, da deren Mann Ekkehard, der wohl mit den BILLUNGERN verwandt war, wahrscheinlich im Lüneburger Necrolog genannt ist, vgl. dazu den Kommentar G 10.



 
 
 
 

Wilhelm Fink Verlag München 1984 -