Gerhard III.                                    Herr von Durbuy und Ronsy
---------------
um 1222-   1303
 

Jüngerer Sohn der Gräfin Ermesinde II. von Luxemburg aus ihrer 2. Ehe mit Walram IV. Graf von Limburg
 

Brandenburg Erich: Tafel 28 Seite 57
****************
"Die Nachkommen Karls des Großen."

XIV. 671 b. GERHARD, Graf von Durby
-------------------------------
* ca. 1122, + nach 1298 20.XII., vor 1308 28.III.

Gemahlin:
------------
vor 1253
Mathilde, Tochter Dietrichs VI. Graf von Cleve
        + vor 1304



Thiele, Andreas: Tafel 68
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 1"

GERHARD III.
--------------------
    + wohl 1303

Herr zu Durby

siehe Limburg II



Thiele, Andreas: Tafel 15
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa"

GERHARD III. VON LIMBURG-LUXEMBURG
----------------------------------------------------------------
    + um 1303

Sohn des Herzogs Walram IV.

Gerhard wurde apanagiert mit Durby und Ronsy und spielte keine große Rolle.

  oo MATHILDE VON KLEVE
                  + 1304

Tochter des Grafen Dietrich Primogenitus zu Dinslaken


  oo Mathilde von Kleve, Tochter des Grafen DFietrich
              -   1304
 
 
 

Kinder:

  Irmgard
         -
 1272
  oo Gerhard V. zu Blankkenheim
              - nach 1309

  Isabella Erbin von Ronsy
        -

  oo Heinrich II. Graf von Grandpre
              -   1356
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Brandenburg Erich: Die Nachkommen Karls des Großen. Verlag Degener & Co Neustadt an der Aisch 1998 Tafel 28 Seite 57 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 1, R. G. Fischer Verlag Frankfurt/Main 1993 Tafel 68 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa, R.G. Fischer Verlag 1993 Tafel 15 -