Siegfried                                                   Graf von Tübingen-Ruck
----------
    -
 

Sohn des Grafen Sigibot von Tübingen-Ruck und der Adelheid
 

Dr. L. Schmid: Seite 35  1853
************
"Geschichte des Pfalzgrafen von Tübingen"

Siegfried schenkte mit seiner Mutter Adelheid und seinen Brüdern die St.-Nikolai-Kirche in Süßen mit dem Zehnten, ferner Treffenbuch, Waldstetten, (Oedenwaldstetten) und Kölblinsbuch. Er wird der Stifter der halben Kirche (des halben Klosters) genannt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kinder:

  Hartmann
        -
 
  Adelbert
         -