Berthold II.                                              Graf von Bogen-Windberg (1146-1167)
---------------                                            Vogt von Oberaltaich, Windberg und Prüfening
um 1125-21.3.1167
 

Jüngerer Sohn des Grafen Adalbert II. von Bogen-Windberg aus seiner 2. Ehe mit der Hedwig von Weimar, Tochter von Markgraf Poppo III. von Istrien-Krain
 

GENEALOGISCHE TAFELN ZUR MITTELEUROPÄISCHEN GESCHICHTE
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wegener Dr. Wilhelm: Seite 241
*******************
24. Berthold II.
-------------------

F. u. eV.
(1134/35) Adalbertus comes et filius eius Bertolfus MB 15, 370 f
(1147) Pertoldus comes de Bogen MB 5, 331
Teilvogt von Passau OÖ UB 1, 306 n 60
(1154) Vogt von Oberaltaich SS 17, 373 f;
1156 Vogt von Prüfening MB 13, 181 f n 16
1158 Vogt von Windberg MB 14, 24 f
c 1160 Vogt von Obveraltaich MB 12, 69
+ 1167 21/3 Admont, Oberaltaich, Windberg, Niederaltaich, Klosterneuburg (22/3) Necr. 2, 293; 3, 225, 389; 4, 37; 5, 21.

Gemahlin:
-------------
1. Mathilde (Tochter Ekberts II. von Vornbach), kinderlos
+ 7/11 Oberaltaich: Mathild comitissa Necr. 3, 238
1155 erscheint im Gefolge Bertholds ein Gottschalk von Pitten Kärnt. UB 1, 155 n 187. Diese 1. Ehe wird gefordert durch die Tatsache, dass Berthold erst 1165 ein Sohn geboren wurde, obwohl er seit 1141 der Geschlechtsälteste war.
2. c 1164 Liutgard (geb c 1145, Tochter des Grafen Gebhard I. von Burghausen);
eV. als Witwe 1167 (statt 1168) Steierm. UB 1, 475 n 509.
F. ergibt sich aus folgendem: auf das Gut Polln Salzb. UB 1, 813 f n 85 haben c 1180/85 Anspruch Liutold von Plain, seine Mutter Ita von Plain, Tochter Gebhards I. von Burghausen (nicht aber deren Gatte Liupold), Graf Adalbert IV. von Bogen (als Sohn der Liutgard), endlich Itas Mutter die Witwe Gebhards I. von Burghausen; Liutgard und Ita müssen also Schwestern gewesen sein
+ c 1195 24/2 Michaelbeuern: Litkart comitissa de Pogen Necr. 2, 213
                      Windberg: Liutgardis ex comitissa conversa soror nostra Necr. 3, 387
                     Seeon: (22/2) Liutkart comitissa Necr. 2, 220;
                     Klosterneuburg: (23/2) Liutkart comitissa de Pogen Necr. 5, 15;
1228 1/3 heißt ihr Enkel Albert Blutsverwandter des Bischofs Gebhard von Passau, des Sohnes ihrer Schwester Ida MB 28 b 327 n 86.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Berthold II. folgte 1146 seinem Vater als Graf von Bogen-Windberg und setzte die verheerenden Fehden gegen die Bischöfe von Regensburg und Passau, die Herzöge von Bayern und die markgräflichen Vettern fort. Er war Vogt von Niederaltaich, Regensburg, Passau, Prüfening und Windberg, förderte die Besiedlung der Grenzwaldgebiete und begründete den Niedergang des Hauses.
 
 
 
 

  1. oo Mathilde von Formbach, Tochter des Grafen Ekbert II.
                 -7.11.1160

    1164
  2. oo Liutgard von Burghausen, Tochter und Erbin des SIEGHARDINGER Grafen Gebhard I.
           c 1145-24.12.1195
 
 
 
 

Kinder:
2. Ehe

  Adalbert IV.
  11.7.1165-20.12.1197

  Hedwig
        -13.6.

  oo Ekbert Graf von Deggendorf
              - um 1200