Amelung                                         Bischof von Verden (933-962)
------------
um 908-5.5.962
 

Sohn des Grafen Billung; Bruder des Herzogs Hermann I. Billung von Sachsen
 

Althoff Gerd: Seite 300
***********
"Adels- und Königsfamilien im Spiegel ihrer Memorialüberlieferung"

                                                  B 39

Me:  5.5.  Amulungo eps     + 962 Verden

Amelung war der Bruder Hermann Billungs und Wichmanns des Älteren und somit Verwandter der Königin Mathilde; vgl. Köpke-Dümmler, Otto der Große, S. 579; Bork, Billunger, S. 30f.
Zu dem Verwandtenkreis der Königin Mathilde, der für die Erhellung der billungischen Frühgeschichte wichtig ist, vgl. ausführlich oben Seite 72.
Amelung gehörte auch zu einem Kreis sächsischer Bischöfe, die das Königtum HEINRICHS I. aktiv unterstützten, s. dazu oben S. 203f.
Der Name Amelung fehlt im Lüneburger Necrolog, was angesichts der verwandtschaftlichen Verhältnisse überraschend ist. Jedoch erscheint im Lüneburger Necrolog zum 5.5. eine umfangreiche Memorienstiftung einer späteren Hand, die den zur Verfügung stehenden Raum voll benötigte. Aus diesem Grunde mußten ältere Einträge radiert werden, wie schon Gebhardi, Historisch-genealogische Abhandlungen, Seite 15, der die Handschrift noch einsehen konnte, beobachtet hat. Es scheint also nicht ausgeschlossen, dass die spätere Rasur auch den Eintrag Bischof Amelungs in Lüneburg tilgte.



Thiele Andreas: Tafel 155
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte"
Band I, Teilband 1 Deutsche Kaiser-, Königs-, Herzogs- und Grafenhäuser I

AMELUNG
-----------------
    + 962

933 Bischof von Verden, Hilfe der OTTONEN; gründet Abtei St. Michael



Literatur:
-----------
Althoff Gerd: Adels- und Königsfamilien im Spiegel ihrer Memorialüberlieferung. Studien zum Totengedenken der Billunger und Ottonen. Wilhelm Fink Verlag München 1984, Seite 35,38,43,56,72, 300 B 39 - Beumann, Helmut: Die Ottonen, Verlag W. Kohlhammer, 1991 - Bork Ruth: Die Billunger. Mit Beiträgen zur Geschichte des deutsch-wendischen Grenzraumes im 10. und 11. Jahrhundert. Dissertation Greifswald 1951 Seite 30 - Freytag, Hans-Joachim: Die Herrschaft der Billunger in Sachsen, Vandenhoeck & Ruprecht Göttingen 1951 - Köpke, Rudolf/Dümmler Ernst: Kaiser Otto der Große, Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt 1962 Seite 579 - Schwennicke Detlev: Europäische Stammtafeln Neue Folge Band I. 1, Vittorio Klostermann GmbH Frankfurt am Main 1998 Tafel 11 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 1, R. G. Fischer Verlag Frankfurt/Main 1993 Tafel 155 -