Anna Neville                                    Herzogin von Buckingham
-----------------
um 1400/10 1480

Tochter des Grafen Ralphs I. von Westmoreland aus dem Hause NEVILLE aus seiner 2. Ehe mit der Johanna de Beaufort-Lancaster, Tochter von Herzog Johann von Gaunt; Ur-Enkelin von König Eduard III. von England und Nichte von König Heinrich IV. von England

Thiele, Andreas: Tafel 200
**************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band IV Die Britische Peerage, ein Auszug"

ANNA
----------
  
1480

  1. oo HUMPHREY I. STAFFORD, Herzog von Buckingham
                  
1460 gefallen

  2. oo WALTER BLOUNT, 1. Lord Montjou, Lord-Schatzkanzler
                 
1474


Thiele, Andreas: Tafel 286
**************

"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band IV Die Britische Peerage, ein Auszug"

HUMPHREY STAFFORD
---------------------------------
1402 1460

  oo 1424
      ANNA NEVILLE
            1480

Tochter des Grafen Ralph I. von Westmoreland und der Johanna de Beaufort-Lancaster
Cousine, Halb-Schwester König Heinrichs IV.
(ihre 2. Ehe: oo Lord Walter Blount von Mountjou, Lord-Schatzkanzler, 1474)


  1424
  1. oo Humphrey Stafford 1. Herzog von Buckingham
           1402 10.7.1460 gefallen

  2. oo Walter Blount Lord von Mountjou
                1474
 
 
 
 

Kinder:
1. Ehe

  Anna Stafford
  um 1425/30 1472

  1. oo Aubrey de Vere Erbe der Grafen von Oxford
           um 1430/35 1460/61 hingerichtet

  2. oo Reynold IV. Lord Cobham zu Sterborough
               1471

  Heinrich Lord Stafford
  um 1430 4.12.1471

  Humphrey
  um 1425 22.5.1455 gefallen
                 bei St. Albans

  Johanna Stafford
  um 1445 nach 1491

1461-1477
  oo 1. Wilhelm de Brienne Viscount Beaumont

           um 1430 1507

  Johann Sir zu Drayton
       1473

  Katharina Stafford
  um 1435 1476

 1467
  oo Johann III. Talbot Graf von Shrewsbury
       1448 1473
 
 
 

Literatur:
------------
Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band IV Die Britische Peerage, ein Auszug, R.G. Fischer Verlag 1996 Tafel 200,286 -