Heimrich                                                  Graf im Saalegau
------------
    -   812
 

Sohn des Grafen Heimo/Heimerich im Lahngau
 

Friese Alfred: Seite 103
************
"Studien zur Herrschaftsgeschichte des fränkischen Adels"

Weitere Anteile befnden sich, wie schon dargelegt, in den Händen der Gauz/Agilolf-Sippe, mit der ihre ostfränkische Stammutter Hadaburg eng verwandt war. Deren Name führt mitten hinein in die nicht abklingende Diskussion über die älteren und jüngeren BABENBERGER.
 
 
 
 

  oo Hadaburg
             -
 
 
 

Kinder:

  Poppo I. Graf im Saalegau (BABENBERGER)
          -   841

  Heimarich
          -   836