FAMILIE DER RUPERTINER
 

ROBERTINER
 
 
Angilram Erzbischof von Metz  + 791
Cancor, Sohn Graf Roberts I., Graf im Rheingau  + 782
Childebert II., Sohn Graf Lantbert I., Graf  + nach 678
Chrodegang, Sohn der Landrada, Erzbischof von Metz  + 766
Folchaid, Herzogin von Bayern
Gundoland, Hausmeier in Neutrien + 639
Guntram, Sohn Graf Robeerts III., Graf im Oberrheingau  + nach 841
Heimrich, Sohn Graf Cancors, Graf im Lahngau  + 795
Heimrich, Sohn Graf Heimrichs, Graf im Saalegau  + 812
Irmingard, Tochter Graf Ingrams, Franken-Königin  + 818
Landrada, Tochter Graf Roberts, +
Robert I., Sohn Graf Lantberts II., Graf im Oberrheingau  + vor 764
Robert II., Sohn Graf Thüringberts, Graf im Oberrheingau + 807
Robert III., Sohn Graf, Graf im Oberrheingau  + vor 834
Thueringbert, Sohn Graf Roberts I., Graf im Oberrheingau + nach 770
Williswint, Tochter Adelhelms, Gräfin im Oberrheingau + nach 764                                 Gemahlin Graf Roberts I.

 
 
 
 
 
 


Copyright 2002 Karl-Heinz Schreiber - http://www.genealogie-mittelalter.de