Emma von Limoges                              Braut Herzog Wilhelms X.
-------------------------
um 1115- um 1147
 

Tochter des Grafen Adhemar III. von Limoges
 
 
Brandenburg Erich: Seite 18 Tafel 9
****************
"Die Nachkommen Karls des Großen"

XII. 37 b. WILHELM VIII. DER JUNGE, Graf von Poitou 1126
                 * 1099, + 1137 9.IV..

Gemahlinnen:  a) Eleonore, Tochter des Amalrich I. Vicomte von Chatellerault
                                 + nach 1130 III.

                      b) Emma, Tochter Aimars III. Graf von Limoges
                                    + ...



Vones-Liebestein Ursula: Seite 15
********************
"Eleonore von Aquitanien. Herrscherin zwischen zwei Reichen."

Wilhelm X. war gerade 38 Jhare alt, als er diese für das Schicksal Eleonores so bedeutsame Pilgerfahrt antrat. Er war korpulent, sonst aber bei bester Gesundheit und rechnete wohl mit weiteren Erben, da er eine neue Ehe mit Emma, der Tochter Vizegraf Ademars von Limoges, plante. Doch stand die Wallfahrt unter keinem gutem Stern. Emma wurde wärend der Abwesenheit des Herzogs entführt und von ihrem Entführer geheiratet.
 

Bräutigam:

Wilhelm X. Herzog von Aquitanien (1126-1137)
1099-9.4.1137