Richard                                            2. Lord von Abergavenny
-----------                                          Graf von Worchester (1421-1422)
1397
1422 gefallen
 

Einziger Sohn des Lords Wilhelms von Abergavenny aus dem Hause BEAUCHAMP und der Johanna Fitz Alan, Tochter von Graf Richard III. von Arundel

Thiele, Andreas: Tafel 301
**************

"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band IV Die Britische Peerage, ein Auszug"

RICHARD
---------------
1397
1422 gefallen

Richard folgte 1411 seinem Vater als 2. Lord von Abergavenny und de Beauchamp, wurde 1421 Graf von Worcester und Vize-Gouverneur des walisischen Grenzen und kämpfte seit 1415 als Kapitän der Bogenschützen in Frankreich mit und fiel bei der Belagerung von Meaux.
Er hatte ständig Streit wegen der väterlichen Erbschaft.  

  oo 1411
        ISABELLA LE DESPENSER
            
1439

Tochter des Grafen Thomas von Gloucester und der Konstanze Plantagenet von England
Erbin der Lordschaften Le Despenser-Ryhall und Burghersh von Ewyas-Lazy
(ihre 2. Ehe: Richard I. de Beauchamp, Graf vonWarwick)


 1411
  oo 1. Isabella Le Despenser, Tochter des Grafen Thomas von Gloucester

           1400 1439  


  
 
 

Kinder:

  Elisabeth Beauchamp Erbin der Eltern
  1415
1448  

  oo Eduard Neville Lord de Abergavenny
       um 1410
1476
 
 
 
 

Literatur:
------------

Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band IV Die Britische Peerage, ein Auszug, R.G. Fischer Verlag 1996 Tafel 301 -