Llywelyn ap Gruffydd                      Fürst von Wales
----------------------------
  
1282


Begraben: Cwm Hir-Abtei

2. Sohn des Fürsten Gruffydd ap Llywelyn von Wales; Enkel des Fürsten Llywelyn ab Iorwerth


Lexikon des Mittelalters:
********************

Llywelyn ap Gruffydd, Fürst von Wales
----------------------------
   1282

Begraben: Cwm Hir-Abtei
 
Enkel von Llywelyn ab Iorwerth

Als 2. Sohn von Gruffydd ap Llywelyn wurde er wohl von seinem Onkel Dafydd ap Llywelyn als Erbe berücksichtigt. Doch zunächst beschränkte Heinrich III. von England ihn und seinen älteren Bruder Owain auf Gwynedd westlich des Flußes Conwy. 1255 erhielt er die Oberherrschaft und dehnte unter Ausnutzung der Schwierigkeiten des englischen Königs seine Herrschaft östlich des Conwy aus. Er überfiel weiter südlich Glamorgan, Gwent und Dyfed. Die meisten walisischen Herrscher betrachteten ihn als ihren Oberlehnsherrn (1258), und er nahm den Titel eines Fürsten von Wales an. Simon de Montfort stimmte dem Titel und den Ansprüchen 1265 zu, ebenso der Heirat seiner Tochter mit L
lywelyn ap Gruffydd. Auch Heinrich III. erkannte den neuen Fürsten im Vertrag von Montgomery 1267 an. Doch Llywelyns ruchlose Methoden entfremdeten ihn den englischen Lords in den Marken, einigen Grundbesitzern und dem Klerus in Wales sowie seinem Bruder David. Mit seiner Weigerung, seine Verpflichtungen als Vasall des englischen Königs zu erfüllen, mißachtete er Eduard I. Nach dem Krieg von 1276-1277 beschränkte der Friede von Aberconwy Llywelyn ap Gruffydd auf die Gebiete östlich des Conwy. Bei dem Aufstand Davids 1282 wurde Llywelyn ap Gruffydd in der Nähe von Builth erschlagen. Seine Erbin mußte in ein Kloster gehen, David wurde hingerichtet (1283). Die walisische politische Unabhängigkeit hatte damit ein Ende gefunden.

Thiele, Andreas: Tafel 172
**************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band IV Die Britische Peerage, ein Auszug"

ELEONORE
-----------------
  
1282

Tochter des Grafen Simon II. Montfort von Leicester und der Eleonore von England, Tochter des Königs Johann

  oo LLEWELLYN AP GRIFFITH, letzer nationaler Fürst von Wales
             
1282


   oo Eleonore de Montfort, Tochter des Grafen Simon II.
       um 1240
1282





Literatur:
------------

Th
iele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band IV Die Britische Peerage, ein Auszug, R.G. Fischer Verlag 1996 Tafel 172 -