Lionel                                              Herzog von Clarence
---------                                            Graf von Ulster
29.11.1338 7.10.1368                  Vize-König von Irland
Antwerpen  Pavia

2. Sohn des Königs Eduards III. von England aus dem Hause PLANTAGENET und der Philippa von Hennegau, Tochter von Graf Wilhelm III.
 

Lexikon des Mittelalters: Band V Spalte 2003
********************
Lionel, Herzog von Clarence seit 13. November 1362
----------
* 29. November 1338 in Antwerpen, 17. Oktober 1368 in Pavia

3. Sohn Eduards III. und der Philippine von Hainaut

  1. oo am 9. September 1342 (vollzogen 1352)
           Elizabeth (1363), einzige Tochter von William de Burgh, 3. Earl von Ulster

  2. oo 1368
           Violanta, Tochter Galeazzos Visconti

einzige Tochter von 1.:
----------------------------
Philippa (Begründerin der Familie Mortimer und des Hauses York)

Durch seine Heirat mit Elizabeth erhielt Lionel Besitzungen in Irland sowie nach dem Tod ihrer Großmutter Elizabeth, Lady of Clare ( 1360), Besitzungen in England, durch die er zum Herzog von Clarence erhoben wurde. Nachdem er zweimal guardian of England gewesen war (1345-1346), besaß er als lieutenant in Irland (1361-1364,1364-1365,1367) ein unabhängiges Kommando und hatte dort einige militärische Erfolge, doch verstärkte seine Anwesenheit die Trennung zwischen Anglo-Iren und Westminster (im Gegensatz zu den Statuten von Kilkenny, 1366).
M. Jones


Lexikon des Mittelalters:
********************

Clarence, Herzöge von
-----------------------------
Der Titel eines Herzogs von Clarence wurde im mittelalterlichen England dreimal verliehen:
1362 an Lionel, den 3. Sohn Eduards III. und der Philippine von Hainaut
1412 an Thomas, den 2. Sohn Heinrichs IV. und seiner 1. Frau, Maria de Bohun
1461 an George, den Bruder Eduards IV. und 6. Sohn Richards, Herzog von York, und der Cicely Neville.
Lionel
und Thomas starben beide ohne Erben, während Georges Besitzungen eingezogen wurden, so daß in allen drei Fällen der Titel erlosch.
Der Name stammt von einer der größten anglonormannischen Familien, deren bedeutendstes Lehen Clare (Suffolk) war. Als Gilbert von Clare, Earl of Gloucester, bei Bannockburn (1314) fiel, teilten seine drei Schwestern seine Güter unter sich auf.
Elisabeth, die jüngste ( 1360), erbte Clare; durch Heirat erlangte sie auch irische Güter in Ulster. Alle drei Besitzungen gingen an ihre Enkelin Elisabeth über ( 1363), die mit
Lionel verheiratet war (Ehevertrag von 1342). 1362, bereits als Statthalter von Irland - ein Amt, das später auch Thomas und George innehatten -, wurde Lionel zum Herzog erhoben.
Als er im Oktober 1368 starb, erbte seine Ländereien seine einzige Tochter Philippa (oo Edmund Mortimer, Earl of March, seit 1368); sie fielen an die Krone zurück, als ihr Ur-Ur-Enkel Eduard IV. den Thron bestieg.
Vgl. auch Lionel, Thomas ( 1421), George ( 1478).
M. Jones

Thiele, Andreas: Tafel 204
**************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa"

LIONEL
------------
1336 1368

Herzog von Clarence, Graf von Ulster, Vize-König von Irland

  1. oo ISABELLA DE BURGH
               1363

Tochter und Erbin des Grafen Wilhelm von Ulster und der Mathilde von England-Lancaster
Cousine

  2. oo 1368
           VIOLANTE VISCONTI
                   1382

Tochter des Galeazzo II. Herr von Mailand


  1352
  1. oo Isabella de Burgh, Erb-Tochter des Grafen Wilhelm von Ulster und der
          1332 1363           Mathilde von Lancaster; seine Cousine

 

  25.4.1368
  2. oo Violante Visconti, Tochter des Herzogs Galeazzo II.
                1382
 
 
 
 

Kinder:
1. Ehe

  Philippa Gräfin von Ulster
  1355 1379

  Präsumptiv-Erbin von England

  oo Edmund III. de Mortimer Graf von March
      1352 1.1.1381
 
 
 
 

Literatur:
------------
Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa, R.G. Fischer Verlag 1993 Tafel 204 -