Katharina Roet                                 Herzogin von Lancaster
--------------------
um 1350
10.5.1403


Tochter des Sir Payne aus Hennegau  


Lexikon des Mittelalters:
********************

Beaufort
------------
Familie des englischen Hochadels.
Die vier illegitimen Kinder von John of Gaunt (Johann von Gent), Herzog von Lancaster, des dritten überlebenden Sohnes von König Eduard III. von England, und seiner Mätresse Catherine Swynford nahmen den Namen BEAUFORT nach dem Schloß des Herzogs, Beaufort in der Champagne, an. Es handelte sich um:
John, Earl of Somerset ( 1410)
Heinrich, Bischof von Winchester
Thomas, Herzog von Exeter ( 1426)
Johanna, Gräfin von Westmorland ( 1440).
G. L. Harriss

Thiele, Andreas: Tafel 205
**************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa"

JOHANN "VON GAUNT" VON ENGLAND
--------------------------------------------------------
1340
1399

Sohn des Königs Eduard III.

  1. oo 1359
           BLANKA VON LANCASTER-ENGLAND
               
1369

Tochter und Erbin des Herzogs Heinrich II. von Lancaster

  2. oo 1372
           KONSTANZE VON KASTILIEN
           1354
1394

Tochter und Eventual-Erbin des Königs Peters I. des Grausamen

  3. oo 1396
          KATHARINA ROET
               
1403

Tochter des Sir Payne aus Hennegau (vorher schon jahrelang Geliebte)
diese Ehe ruft einen Skandal hervor und macht Johann noch unbeliebter als er vorher schon war, da Katharina Roet 2. Lady nach der Königin wird mit Anrecht auf königliche Ehrung


 
  1. oo
Hugh Sir Swynford
               †

  2. oo 3. Johann von Gaunt Herzog von Lancaster
               3.1340
3.2.1399


                   

 
 
 

Kinder:
2. Ehe

  Heinrich Beaufort Bischof von Winchester
  1375 11.4.1447

  Thomas Beaufort Herzog von Exeter
   1.1377
31.12.1426

  Johann I. Graf von Somerset
  1371
6.3.1410

  Johanna Beaufort
  1379
13.11.1440

  1. oo Robert de Ferrers Lord von Wemme
          
      † 29.11.1396

 vor 20.2.1396
  2. oo Ralph I. de Neville 1. Graf von Westmoreland
               
21.10.1425
 
 
 

Literatur:
-----------
Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa, R.G. Fischer Verlag 1993 Tafel 205 -