Georg de Neville                              Lord Latymer von Corby
---------------------             
um 1405/10
1469


Jüngerer Sohn des Grafen Ralphs I. von Westmoreland aus dem Hause NEVILLE aus seiner 2. Ehe mit der Johanna de Beaufort, illegitime Tochter von Herzog Johann von Gaunt-Lancaster; Bruder des Grafen Richard I. von Salisbury, Onkel des "Kingmakers" Grafen Richard II. von Warwick und von König Eduard IV. von England und Neffe von König Heinrich IV. von England


Thiele, Andreas: Tafel 201
**************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band IV Die Britische Peerage, ein Auszug"

GEORG DE NEVILLE
-------------------------------
  
1469

Georg de Neville war der Onkel des Königs Heinrich VI. und beerbte 1430 seinen Onkel, Lord Johann von Latymer, obwohl er nicht von dieser Familie abstammte und wurde Lord Latymer von Corby (vgl. Neville Ia dazu) und Mitglied des königlichen Geheimen Rates und mehrmals königlicher Bevollmächtigter. Er wurde ab 1452 mehr und mehr wahnsinnig, hatte ab und zu noch lichte Momente und hielt in den Rosenkriegen zum Haus LANCASTER.

  oo 1437
       ELISABETH DE BEAUCHAMP
           
1480

Tochter des Grafen Richard I. von Warwick und der Elisabeth de Berkeley
Mit-Erbin der Lordschaften Lisle-Kingston-Lisle, Berkeley und Teyes
(ihre 2. Ehe: oo Thomas IV. Lord Wake zu Blisworth,
1476

Thiele, Andreas: Tafel 302
**************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band IV Die Britische Peerage, ein Auszug"

ELISABETH, Mit-Erbin der Mutter
------------------
  
1480

Tochter des Grafen Richard I. von Warwick aus dem Hause BEAUCHAMP aus seiner 1. Ehe mit der Elisabeth de Berkeley, Tochter von Lord Thomas III. 

  1. oo 1437
            GEORG NEVILLE, Lord Latymer
                  
1469

(siehe Neville II)

  2. oo 1470
           THOMAS IV. DE WAKE, Lord Wake zu Blisworth
                  
1476

 1437
  oo 1. Elisabeth de Beauchamp, Tochter des Grafen Richard I. von Warwick
           um 1415
1480                                       





Kinder:

  Heinrich de Neville, Lord Latymer
  um 1440
1469 gefallen





Literatur:
------------
Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band IV Die Britische Peerage, ein Auszug, R.G. Fischer Verlag 1996 Tafel 201,302 -