Elisabeth Mowbray                          Gräfin von Suffolk
-------------------------
um 1395
nach 1423


Tochter des Herzogs Thomas I. von Norfolk aus dem Hause MOWBRAY und der Elisabeth Fitz Alan, Tochter von Graf Richard III. von Arundel; Schwester der Herzöge Thomas II. und Johann I. von Norfolk und der Lady Isabella Berkeley und Lady Margarete Howard; väterlicherseits Nachkommin von König Heinrich III. von England über die Linie Lancaster, mütterlicherseits Ur-Ur-Ur-Enkelin von König Eduards I. von England


Thiele, Andreas: Tafel 210
**************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band IV Die Britische Peerage, ein Auszug"

ELISABETH
------------------
  
nach 1423      

  oo 1403
       MICHAEL III. DE LA POLE, Graf von Suffolk
            
1415 gefallen

(siehe Suffolk II)


Thiele, Andreas: Tafel 290
**************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band IV Die Britische Peerage, ein Auszug"

MICHAEL III.
---------------------
um 1394
1415       

  oo 1403
       ELISABETH DE MOWBRAY
            
als Nonne

Tochter des Herzogs Thomas I. von Norfolk
(3 Töchter, 2
jung, die 3. 1465 als Äbtissin von Bruisyard)     

  1403
  oo Michael III. Graf von Suffolk
       um 1394
25.10.1415 gefallen





Kinder:
3 Töchter





Literatur:
------------
Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band IV Die Britische Peerage, ein Auszug, R.G. Fischer Verlag 1996 Tafel 210,290 -