Anna Mortimer                                 Gräfin von Cambridge
-------------------                                englische Thron-Prätendentin
27.12.1388 1411

Erb-Tochter des Grafen Roger VII. von March aus dem Hause MORTIMER und der Eleonore Holland von Kent, Tochter von Graf Thomas II.; Enkelin von Lionel, Herzog von Clarence; Ur-Enkelin von König Eduard III. von England und Schwester des Grafen Edmund IV. von March

Lexikon des Mittelalters:
********************

Mortimer
------------
Englische Adels-Familie
Sein Sohn Roger (1374-1398) war lieutenant von Irland unter Richard II. (1382-1383,1395-1398) und wurde dort erschlagen. Da er durch seine Mutter mit dem Königs-Haus verwandt war, galt er wohl als Richards Erbe. Doch ist es unwahrscheinlich, daß er als solcher anerkannt wurde. Irland war auch der Grund für den Sturz seines Sohnes Edmund (1391-1425), der als Gefangener im Trim Castle bis 1409 von Heinrich IV. gefangengehalten wurde. Dennoch lehnte er es 1415 ab, eine Rebellion gegen Heinrich V. zu führen. Er ließ sich aber zum lieutenant in Irland von Heinrich VI. ernennen, wo er plötzlich 1425 den Tod fand. Da sein jüngerer Bruder bereits vor ihm gestorben war, gingen Erbschaft und Ansprüche der MORTIMER von Wigmore an die ältere Schwester Anne über, das heißt durch ihren Ehemann Richard, Earl of Cambridge, an die Nachkommen aus dem Hause YORK.
R.A. Griffiths

Thiele Andreas: Band IV Tafel 197
*************

"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band IV Die Britische Peerage, ein Auszug"

ANNA
----------
   1411

Universal-Erbin des Hauses DE MORTIMER, englische Thron-Prätendentin
Anna stirbt 21-jährig.

  oo 1408
       RICHARD VON ENGLAND-YORK, Graf von Cambridge
            1415

Enkel des Königs Eduard III.
rebelliert zugunsten seines Schwagers Edmund und wird 1415 vom König hingerichtet


Thiele, Andreas: Tafel 208
**************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa"

RICHARD VON CONISBURGH
------------------------------------------
1376 1415 hingerichtet

  1. oo ANNA MORTIMER
          1390 1411

Tochter und Erbin des englischen Prätendenten Graf Roger VII. von March
(siehe dazu England IId bzw. Mortimer IIa)


    1408
  oo 1. Richard Graf von Cambridge
          1376 5.8.1415 hingerichtet

 
 
 
 

Kinder:
1. Ehe

  Isabella
  1409 1484

  oo Heinrich I. Bourchier Graf von Essex und d'Eu
       um 1405 1483

  Richard I. Herzog von York
  1411 30.12.1460
 
 
 

Literatur:
------------

Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa, R.G. Fischer Verlag 1993 Tafel 208 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band IV Die Britische Peerage, ein Auszug, R.G. Fischer Verlag 1996 Band 197 -