Sverker II.                                             König von Schweden (1196-1208)
--------------
    -17.7.1210 gefallen
 

Einziger Sohn des Königs Karl VII. von Schweden und der Christine Stigsdotter, Tochter von Stig Hvitaledr
 

Lexikon des Mittelalters: Band VIII Spalte 344
********************
Sverker der Jüngere, König von Schweden
-------------------------
     + 1210 gefallen

1. oo Benedicta, eine Verwandte aus der Hvide-Familie

2. oo Ingegerd, Tochter des schwedischen Jarls Birger Brosa

Als Enkel von Sverker dem Älteren und Sohn des Königs Karl Sverkersson und der dänischen Adligen Kristina (aus der großen seeländischen Familie der HVIDE, verwandt mit König Waldemar dem Großen) wurde Sverker der Jüngere nach dem gewaltsamen Tod des Vaters (1167) nach Dänemark gebracht und von Mitgliedern der HVIDE erzogen. Nach dem Tode Knut Erikssons bestieg er, wohl ohne Waffengang, den schwedischen Thron und betrieb während einer längeren Friedensperiode kirchenfreundliche Politik (1200 Privileg für die Kirche von Uppsala: Immunität des Klerus, Steuerbefreiung für Kirchengüter). 1204 brachen aber neue Kämpfe mit dem konkurrierenden Geschlecht Erichs des Heiligen ('ERIKSKA ÄTTEN) aus. Sverker der Jüngere konnte seine Gegner zunächst besiegen (Schlacht von Älgaras, 1205), doch unterlagen seine dänischen Hilfstruppen 1208 bei Lena (Västergötland) dem Thronprätendenten Erik Knutsson, den Sverker der Jüngere noch mit Hilfe einer päpstlichen Exkommunikationsdrohung zu bekämpfen suchte. 1210 wurde er in einer Schlacht bei Gestilren (Västergötland) getötet.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Es war eine Zeit ständiger Thronkriege und Sverker II. wurde von der Kirche und den Familien seiner Frauen gestützt. Er gestand der Kirche eine eigene Gerichtsbarkeit zu und wurde 1208 nach der Schlacht bei Lena trotz dänischer Hilfe verjagt. Bei einem Rückeroberungsversuch fiel er gegen Erich X.
 
 
 
 

  1. oo Benedikte, Tochter des Ebbe Sunesson Hvide
                 -

  2. oo Ingeborg Folkung, Tochter des Jarl Birger I.
                -
 
 
 
 

Kinder:
1. Ehe

  Karl Erbprinz
        -   1198 ermordet

 um 1194
  oo Ingeborg von Norwegen, Tochter von König Sverre
             -

  Helene
         -

  oo Sune Folkesson Jarl
             -   1247

  Christine
        -

  oo Heinrich Burwin II. Fürst von Mecklenburg-Rostock
            -5.6.1226

2. Ehe

  Johann I. König von Schweden (1216-1222)
  1201-10.3.1222
 
 
 
 
 
 
 



Copyright 2002 Karl-Heinz Schreiber - http://www.genealogie-mittelalter.de