Ordogno IV. der Böse                             König von Leon-Asturien (958-960)
---------------------------
    -   962
     Cordoba

Einziger Sohn des Königs Alfons IV. der Mönch von Leon-Asturien und der Oneca von Navarra, Tochter von König Sancho I.
 

Lexikon des Mittelalters: Band VI Spalte 1444
********************
Ordono IV., König von Leon und Asturien 958-960
---------------
     + 962
      Cordoba

Sohn Alfons‘ IV.

Verdrängte mit Hilfe des Fernan Gonzales von Kastilien seinen Konkurrenten Sancho I., der aber, unter anderem mit Unterstützung der Mauren, den Thron zurückgewann. Daher mußte Ordono IV. seine letzten Jahre im Exil verbringen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Vones Ludwig:
*************
„Geschichte der Iberischen Halbinsel“

Infolge dieser Entwicklung gelang es Fernan Gonzales, dem Wortführer des adligen Widerstands, das Feld in Leon zu behaupten und Ordono IV. el Malo (958-960), der entweder als Sohn des Alfonso Froilaz oder Alfons IV. el Monje zu gelten hat, einen Mann seiner Wahl und mittlerweile Gatten seiner Tochter Urraca, der Witwe Ordonos III., auf den Thron zu bringen. Es versteht sich fast von selbst, dass Ordono IV. von Anfang an unter dem Einfluß des kastilischen Grafen stand und dementsprechenmd auch die Opposition gegen die Machtsbestrebungen seines Schwiegervaters bekämpfen mußte. An der Spitze dieser Opposition, die schließlich die Unterstützung des Kalifs gewinnen konnte, standen neben Toda von Navarra die BENI-GOMEZ-ANSUREZ. Gegen diese Koalition konnte sich Fernan Gonzales nicht durchsetzen, so dass ein Angriff Navarras auf Kastilien und ein gleichzeitiger Schlag der verbündeten Araber gegen Leon seine mühsam aufgerichtete Stellung wie ein Kartenhaus zusammenfallen ließen. Ordono IV. blieb nur die Flucht, während Fernan Gonzales bei Najera in Gefangenschaft geriet.
 
 
 
 

 958
  oo 2. Urraca von Kastilien, Tochter des Grafen Ferdinand Gonzales
                  - nach 1007
 
 
 
 

Literatur:
------------
Vones Ludwig: Geschichte der Iberischen Halbinsel im Mittelalter 711-1480. Reiche - Kronen - Regionen. Jan Thorbecke Verlag Sigmaringen 1993 Seite 43 -
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------