Adalbero I.                                                Bischof von Verdun (984)
--------------
    -
 

Sohn des N.N.
 

Finckenstein, Albrecht Graf Finck von: Seite 82
********************************
"Bischof und Reich. Untersuchungen zum Integrationsprozeß des ottonisch-frühsalischen Reiches (919-1056)"

Auch Wikfrieds Nachfolger Adalbero I., der nach dem Verzicht eines herkunftsmässig unbekannten Kandidaten Hugo das Bistum erhielt, wurde wieder ein Mitglied der Sippe Wigerichs und Verwandter der MATFRIEDE berufen, für den also, unter Wegfall der Beziehungen zu Brun von Köln die gleichen Aussagen zutreffen wie für Wikfried.