Otto I. von Bentheim                                 Bischof von Münster (1203-1217)
--------------------------
    -   1217
     Cäsarea

Jüngerer Sohn des Grafen Otto I. von Holland-Bentheim und der Alverada von Cuyk-Arnsberg, Tochter von Graf Gottfried I.
 

Otto I. war Domprobst in Bremen und 1203 durch das Domkapitel Bischof von Münster. Er war STAUFER-treu, weshalb das Bistum im deutschen Thronkrieg mit dem Interdikt belegt wurde. Er stand daher auch gegen den Bruder und die Grafen von Tecklenburg, besonders wegen Grafen- und Vogteirechten. Er zog mit nach Ägypten und starb unterwegs.