Heribert VI. (IV.)                                      Graf von Vermandois (1045-1080)
----------------------                                     Graf von Valois (1077-1080)
ca 1032- ca. 1080
 

Ältester Sohn des Grafen Odo I. von Vermandois und der Pavie
 

Brandenburg Erich: Tafel 2
****************
"Die Nachkommen Karls des Großen"

X. Generation
1.
---
Heribert IV., Graf von Vermandois 1045, von Valois 1077
----------------
* ca. 1032, + ca.1080

Gemahlin:  vor 1068 (ca. 1060) Adele, Tochter des Grafen Rudolf III. von Valois

Anmerkungen: Seite 132
------------------
X. 1. Heribert IV.

In einer undatierten Urkunde bei Colliette 1, 689 (wohl 1045/46) erscheint ein paedagogus des Grafen, woraus hervorzugehen scheint, daß er beim Tode des Vaters noch unmündig war. Selbständig 1047 2.XII., Lemaire, Mem. acad. de la soc. de St. Quentin 62, 342, zuletzt sicher 1076, Colliette 1, 690, lebte aber wohl noch 1077, da die Erbschaft seines in diesem Jahre verstorbenen Schwagers Simon von Valois ihm zufiel, siehe Lemaire, a.a.O. 350.
Sein angebliches Testament von 1059 ist gefälscht, siehe Lemaire 352, Anm.
Er wird bald nachher, also um 1080, gestorben sein.


Glocker Winfrid: Seite 339
**************
"Die Verwandten der Ottonen und ihre Bedeutung in der Politik"

VIII., 44 Heribert IV., 1045 Graf von Vermandois , 1077 Graf von Valois
---------------------------
* c 1032, + c 1080

  oo vor 1068, c. 1060 Adele, Tochter Graf Rudolfs III. von Valois

Vgl. Brandenburg X,1.


vor 1068
  oo Adele von Valois, Erb-Tochter des Grafen Rudolf III.
              -
 
 
 
 

Kinder:

  Odo II. der Wahnsinnige
         - nach 1085

  Adelheid Erbin von Vermandois-Valois
  1065-28.9.1120/24

     1078
  1. oo Hugo I. der Große Prinz von Frankreich
          1057-18.10.1102

   1103
  2. oo Renaud II. von Clermont-en-Beauvaisis
                  -   1162
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Glocker Winfrid: Die Verwandten der Ottonen und ihre Bedeutung in der Politik. Böhlau Verlag Köln Wien 1989 VIII, 44 Seite 339 -
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Copyright 2002 Karl-Heinz Schreiber - http://www.genealogie-mittelalter.de