Beatrix von Armenien                Gräfin von Edessa
----------------------------
    - vor 1130
 

Schwester des Fürsten Theodor I. von Klein-Armenien
 

Runciman, Steven: Seite 470
***************
"Geschichte der Kreuzzüge"

Joscelin war bei den Armeniern stets gern gelitten gewesen. Er hatte gleich Balduin I. und Balduin II. bald nach seiner Ankunft im Osten eine Armenierin zur Frau genommen, nämlich die Schwester des RUBENIERS Thoros; sie war im Unterschied zu den beiden Königinnen von Jerusalem nicht in die Orthodoxe Kirche geboren, sondern gehörte der alten Armenischen Kirche und hegte folglich für die meisten ihrer Landsleute große Sympathie. Sie war inzwischen verstorben und Joscelin hatte eine neue Ehe geschlossen.
 
 
 
 

  oo Joscelin I. de Courtenay Graf von Edessa
               -   1131
 
 
 
 

Kinder:

  Joscelin II.
  1113-   1159