Mathilde von Rethel                              Burggräfin von Vitry
-------------------------
         -
 

Tochter des Grafen Hugo I. von Rethel und der Melisende von Monthlery-Corbeil, Tochter von Graf Bouchard
 

Brandenburg Erich: Tafel 41 Seite 82
****************
"Die Nachkommen Karls des Großen"

XI. 234. Mathilde
-----------------------
                * ..., + ...

Gemahl: Eudes, Burggraf von Vitry
                         +



Thiele, Andreas: Tafel 170
**************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band III Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser Ergänzungsband"

Mathilde, Erbin von Rethel
------------------------------------

  oo Eude de Vitry, Sohn des Kastellans Gonthier



Mathilde war die Erbin der Grafschaft Rethel.
 
 
 

  oo Eude de Vitry
             -
 
 
 
 

Kinder:

  Withier
        - um 1158

  N.N. Tochter
        -

  oo Nikolaus von Juvigny, Burggraf von Mezieres
             - nach 1156
 
 
 
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Brandenburg Erich: Die Nachkommen Karls des Großen Verlag Degener & Co Neustadt an der Aisch 1998 Tafel 41 Seite 82 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band III Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser Ergänzungsband, R.G. Fischer Verlag 1994 Tafel 170 -