Wilhelm IV.                                   Graf von Toulouse (1061-1088)
---------------
um 1040-   1094
               vor Huescar
 

Sohn des Grafen Pontius von Toulouse aus seiner 2. Ehe mit der Almodis de la Marche, Tochter von Graf Bernhard
 

Thiele, Andreas: Tafel 130 a
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa"

WILHELM IV.
---------------------
    + 1094 gefallen
 

Wilhelm IV. folgte dem Vater in der Regierung und geriet bald mit seinem Bruder Raimund IV. in schroffen Gegensatz. Nach heftigen Erbkriegen überließ er seinem Bruder Teilgebiete des Gesamterbes Toulouse und Rouergue und führte daneben die traditionellen Fehden seines Hauses, in denen er unter anderem Agenais, l'Astarac und Perigord dazu gewann. 1088 verjagt, ging er nach Aragon und fiel im Kampf gegen die Mauren vor Huesca.

  1) oo MATHILDE N.
                  +

  2) oo EMMA DE CONTEVILLE
                     +

 Tochter des Grafen Robert von Mortain; Nichte König Wilhelms des Erobersrs von England


  1. oo Mathilde
                 -

  2. oo Emma von Conteville, Tochter des Grafen Robert von Mortain
                    -                          Nichte Wilhelms I. des Eroberers
 
 
 
 

Kinder:
1. Ehe

  Philippa
  um 1178-28.11.1117

 1094
  oo Wilhelm IX. Herzog von Aquitanien
       1071-10.2.1126