Adelheid von Burgund                   Gräfin von Toulouse und Tripolis
----------------------------                  Gräfin von Alencon
um 1085-   1142
 

Älteste Tochter des Herzogs Odo I. der Rote von Burgund aus dem Hause der KAPETINGER und der Sibylle von Ivrea-Burgund, Tochter von Graf Wilhelm I.
 

Brandenburg Erich: Tafel 17 Seite 34
****************
"Die Nachkommen Karls des Großen"

XII. 132. ADELHEID (HELIA)
----------------------------------------
* ca. 1080, + ...

Gemahl:
----------
a) 1095
Bertram Graf von Toulouse (siehe XII. 125.)
       + 1112 21. IV.

b) ca. 1115
Wilhelm III. Talvas, Graf von Alencon
        + 1171 29.VI.



Thiele, Andreas: Tafel 105
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa"

ADELHEID
----------------
    + 1142

  1) oo BERTRAM Graf von Toulouse und Tripolis
                  + 1112

  2) oo WILHELM III. Talvas Graf von Alencon
                  + 1171

(Siehe Montgomery II)


  1. oo Bertram Graf von Toulouse und Tripolis
           um 1070-21.4.1112

  2. oo Wilhelm III. Talvas Graf von Alencon
                  -29.6.1171
 
 
 
 

Kinder:
1. Ehe

  Pontius Graf von Tripolis
  um 1098-   1137

2. Ehe

  Guido II. Graf von Ponthieu
   um 1115-   1147

  Johann I. Graf von Alencon
  um 1120-24.2.1191

  Clementia
  um 1120-

  oo Joel II. Herr von Mayenne
            -23.11.1161

  Helia (Adele)
  um 1120-4.1.1174

  1. oo Wilhelm III. von Varennes, Graf von Surrey
                  -13.1.1148

  2. oo Patrick von Evreux Graf von Salisbury
                 -   1167
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Brandenburg Erich: Die Nachkommen Karls des Großen Verlag Degener & Co Neustadt an der Aisch 1998 Tafel 17 Seite 34 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa, R.G. Fischer Verlag 1993 Tafel 105 -