Eleonore von Montfort                 Fürstin von Wales
----------------------------
um 1240/45-   1282
 

Sohn des Grafen Simon II. (VI.) von Leicester-Montfort und der Eleonore von England, Tochter von König Johann
 

Thiele, Andreas: Tafel 172
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band IV Die Britische Peerage"

ELEONORE
-----------------
    + 1282

  oo Llewellyn ap Griffith, letzter Fürst von Wales
              + 1282 gefallen (gegen England)



Berg Dieter: Seite 161
**********
"Die Anjou-Plantagenets. Die englischen Könige im Europa des Mittelalters."

Trotz der Härte der Vertragsbedingungen behielt Eduard politisches Augenmaß, indem er den Fürsten nicht vernichtete, sondern ihm sowohl am 11. November die Kriegsentschädigung und die Tributzahlung für Anglesey erließ und Llywelyns homagium-Leistung zu Weihnachten 1277 in London entgegennahm, als auch dessen Heirat mit Eleonore von Montfort am 13. Oktober 1278 zustimmte.
 
 
 

 13.10.1278
  oo Llewellyn ap Griffith
              -   1282 gefallen
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Berg Dieter: Die Anjou-Plantagenets. Die englischen Könige im Europa des Mittelalters. Verlag W. Kohlhammer 2003 Seite 161 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band IV Die Britische Peerage, ein Auszug, R.G. Fischer Verlag 1996 Tafel 172 -