Sophia von Hohenstaufen
-------------------------------
um 1173/75- um 1187/Anfang 1188
 

3. Tochter des Kaisers FRIEDRICH I. BARBAROSSA aus seiner 2. Ehe mit der Beatrix von Burgund, Tochter von Graf Rainald III.
 

Decker-Hauff Hansmartin: Band III Seite 356
**********************
"Die Zeit der Staufer"

IX. GENERATION

69 (44) SOPHIA
----------------------
* um 1173/75, +  um 1187/Anfang 1188
 

  oo 1187
       I. WILHELM II. (VIII.), MARKGRAF VON MONTFERRAT
           * um 1168/75, + 17.9.1225

regiert 1168-1225
Sohn des Bonifazius I., Markgraf von Montferrat, König von Thessalonich (1149-1207) und der NN.

     II. oo vor 9.8.1202
              Bertha von Clavesana, Tochter des Markgrafen Bonifazius

BARBAROSSAS Tochter Sophiaund ihr Gatte Wilhelm von Montferrat waren beide Urenkel der Agnes von Waiblingen: sie aus deren 1. Ehe mit Friedrich von Staufen, er aus deren 2. Ehe mit Leopold von Österreich.


Cardini, Franco: Seite 207,212
*************
"Friedrich I. Barbarossa. Kaiser des Abendlandes."

Kurz darauf wurde FRIEDRICHS Tochter Sophia dem König von Frankreich als Braut angeboten: Papst Alexander hat sofort an Ludwig geschrieben, um die geplante Verbindung zu verhindern; ihr Zweck wäre es gewesen, nicht allein und nicht nur den Papst, sondern vor allem die Lombardische Liga zu isolieren.
Inzwischen gewährte FRIEDRICH der Stadt Como verschiedene Privilegien, erließ Anordnungen in der Toskanma und eröffnete Verhandlungen mit König Wilhelm II. von Sizilien - der aus Verärgerung über seine gescheiterte Vermählung mit einer griechischen Prinzessin ein gegen Byzanz gerichtetes Abkommen mit Venedig geschlossen hatte -, um ihm seine Tochter Sophia zur Frau zu geben: Papst Alexander gelang es, das Zustandekommen dieser Ehe zu verhindern, und der normannische Monarch von Sizilien vermählte sich schließlich mit Johanna, der Tochter König Heinrichs II. von England.
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Cardini, Franco: Friedrich I. Barbarossa. Kaiser des Abendlandes, Verlag Styria Graz 1990, Seite 207, 212 - Decker-Hauf Hansmartin: Die Zeit der Staufer. Geschichte - Kunst - Kultur. Katalog der Ausstellung Stuttgart 1977 Band III Seite 356 -