Robert von Anjou                           Fürst von Morea
-----------------------
um 1325-19.9.1356 gefallen
               bei Maupertuis
 

3. Sohn des Grafen Johann von Anjou-Gravina aus seiner 2. Ehe mit der Agnes de Perigord-Talleyrand, Tochter von Graf Elias VII.
 

Thiele, Andreas: Tafel 414 a
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 2 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser II Nord-, Ost- und Südeuropa"

ROBERT
------------
    + 1356

Fürst von Morea

Robert von Anjou geriet im Thronkrieg der Cousine Johanna gegen Anjou-Ungarn nach der Schlacht von Aversa in ungarische Haft (1348-1355) und fiel in französischen Diensten in der Schlacht bei Maupertius gegen England. Seine Nachkommen begründeten das russische Fürstenhaus DURASSOW, aud Urwanowo, Schowskoje, Odorwonez (+ 1978).



 
 
 
 

Literatur:
-----------
Schnith Karl: Frauen des Mittelalters in Lebensbildern. Verlag Styria Graz Wien Köln 1997 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 2 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser II Nord-, Ost- und Südeuropa, R.G. Fischer Verlag 1994 Tafel 414 a  -