Johann                                             Infant von Portugal
---------                                            2. Herzog von Coimbra
1431Sommer 1457 ermordet
 

2. Sohn des Infanten Peter I. der Weitgereiste von Portugal aus dem Hause AVIS und der Isabella von Aragon-Urgel, Erb-Tochter von Graf Jakob II. von Urgel; Enkel des Königs Johann I. der Unechte von Portugal
 

Thiele, Andreas: Tafel 182 a
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa"

JOHANN
-------------
* 1431, 1457 ermordet

Johann wurde 1449 2. Herzog von Coimbra, 1456 Regent von Zypern, Titular-Fürst von Antiochia und wurde von seiner Schwiegermutter Helena Palaiologina von Mistra vergiftet.

 1456
  oo CHARLOTTE DE LUSIGNAN, Tochter und Erbin des Königs Johann III. von Cypern-Jerusalem
              1487


  1456
  oo Charlotte von Lusignan-Zypern, Erb-Tochter des Königs Johann III.
      1442 16.7.1487
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa, R.G. Fischer Verlag 1993 Tafel 179 a -