Isabella von Ibelin                      Königin von Zypern
-----------------------
um 1240/41-2.7.1324
                   Nikosia
 

Tochter des Marschalls und Konnetabel Guido von Ibelin und der Philippa Barlais, Erbtochter von
 

Runciman, Steven: Seite 1109
***************
"Geschichte der Kreuzzüge"

In Zypern waren die IBELINS nach wievor die mächtigste Familie. Der König erwarb sich bald darauf ihre treue Ergebenheit, indem er eine andere Isabella von Ibelin, nämlich die Tochter des Konnetabel Guido, heiratete.
 
 
 
 

 1255
  oo Hugo III. von Lusignan König von Zypern
      1235-6.1. oder 4.3.1284
 
 
 
 

Kinder:

  Bohemund
  um 1260-   1281

  Sein plötzlicher Tod erschütterte den Vater.

  Johann I.
  um 1256-20.5.1285

  Heinrich II.
  1271-   1324

  Marie
  1273-   1322

 1315
  oo 3. Jakob II. König von Aragaon
          1267-3.11.1327

  Aimery
         - um 1316 im Kerker

Er war 1300-1310 Connetable von Zypern, Herr von Stepfanovatili, 1310 Regent von Zypern, wurde als Opfer von Intrigen verhaftet.
 

  Alice
         - nach 4.1324

 1292/95
  oo Balian Ibelin Titularfürst von Galiläa
              -   1316

  Guido Connetable von Zypern
         -   1300

  Margarete
          -   1296

 1288
  oo Theodor III. König von Armenien
               -  1298 ermordet

  Amalrich Fürst von Tyros
          -5.6.1310 ermordet
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Runciman, Steven: Geschichte der Kreuzzüge, Sonderausgabe in 1 Band Verlag H.C. Beck München 1978, Seite 1109 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band III Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser Ergänzungsband, R.G. Fischer Verlag 1994 Tafel 177 -