Helvis von Ibelin                              Herzogin von Braunschweig-Grubenhagen
----------------------
1307 nach 27.5.1347
 

Tochter des Seneschalls Philipp von Jerusalem ( nach 1318)  aus dem Hause IBELIN aus seiner 2. Ehe mit der Marie von Giblet, Tochter von   

Thiele, Andreas: Tafel 35
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 1"

HEINRICH II. DER GRIECHENLANDFAHRER
-------------------------------------------------------------
* um 1289, 1351

 1318
  oo JUTTA VON BRANDENBURG, Tochter des Markgrafen Heinrich I. zu Landsberg
             vor 1330

 1330
  oo HELOISE IBELIN, Tochter des Seneschalls und Regenten Philipp von Cypern/Jerusalem
               1347/48


Schwennicke Detlev: Tafel 20
******************
"Europäische Stammtafeln Neue Folge Band I. 1"

HEINRICH II. DER JUNGE
------------------------------------
* ...,
10.IV./8.VI. 1351

Begraben: Grubenhagen

  I. oo vor 16.IV.1318
           JUTTA VON BRANDENBURG (ASKANIER)
           * 1299-1306,
25.VII.1325/Anfang II 1327

Tochter von Markgraf Heinrich I. Ohneland

  II. oo 23.VIII. 1330
            HELVIS IBELIN
                     
nach 25.V.1347

Tochter von Philippe Ibelin Seneschall von Cypern und Jerusalem

 1330
   oo 2. Heinrich II. Herzog von Braunschweig-Grubenhagen
            1289 10.4./8.6.1351

 
 

 
   
Kinder:
1. Ehe
 
  Philipp Seneschall von Jerusalem
  um 1332 1370/80

  Rikdag
       

  Balthasar
        nach 1384

  Melchior Bischof von Schwerin (1376-1381)
  um 1341 6.6.1381 vergiftet

  Thomas Augustiner
         1384




Literatur:
-----------
Schwennicke Detlev: Europäische Stammtafeln Neue Folge Band I. 1, Vittorio Klostermann GmbH Frankfurt am Main 1998 Tafel 20 -
Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 1, R. G. Fischer Verlag Frankfurt/Main 1993 Tafel 35 -