Eustach II. Garnier                       Herr von Sidon
-----------------------
um 1110-
 

Sohn des Grafen Eustach I. Garnier von Cäsarea und Sidon und der Emma, Nichte von Patriarch Arnulf
 

Runciman, Steven: Seite 495
***************
"Geschichte der Kreuzzüge"

Um das Jahr 1121 heiratet Hugo Emma, die Nichte des Patriarchen Arnulf und Witwe des Eustach Garnier, eine Dame in reifen Jahren, aber mit riesigen Besitzungen. Sie war von ihrem schönen, hochgewachsenen Gatten entzückt; aber ihre Zwillingssöhne Eustach II., der Erbe von Sidon, und Walter, der Erbe von Cäsarea, haßten ihren Stiefvater, der nur um einiges älter war als sie selbst.
 
 
 

  oo N.N.
              -
 
 
 
 

Kinder:

  Gerhard
         -
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Runciman, Steven: Geschichte der Kreuzzüge, Sonderausgabe in 1 Band Verlag H.C. Beck München 1978 Seite 495 -