Gottfried (Geoffroy) I.                 Herr (Sire) von Semur-en-Brionnai
----------------------------
    -
 

Sohn des N.N.
 

Lexikon des Mittelalters: Band III Spalte 1253
********************
Donzy
--------

Bedeutende Adelsfamilie

Die Herren von Donzy stammen von Gottfried (Geoffroy) I., Herrn (Sire) von Semur-en-Brionnais, ab, dem seine Gemahlin Mathilde, Schwester des Bischofs Hugo von Auxerre, die südliche Puisaye in die Ehe gebracht haben soll. Darüber hinaus belehnte ihn Odo II. von Blois-Champagne mit der Burg St-Aignan (dep. Loir-et-Cher), die errichtet worden war, um das Berry dem Zugriff der konkurrierenden Grafen von Anjou zu entziehen; ein Sohn Gottfrieds, Gottfried der Jüngere, starb 1037 als Gefangener des ANGEVINEN. Ein anderer Sohn Gottfrieds war Herve (Heriveus) I.


  oo Mathilde, Schwester des Bischofs Hugo von Auxerre
               -
 
 
 

Kinder:

  Gottfried der Jüngere
         -   1037

  Herve I.
          -