Johann II.                                   Graf von Brienne
------------
    -   1260/61
 

Sohn des Grafen Walter IV. von Brienne und der Marie von Lusignan, Tochter von König Hugo I. von Jerusalem/Zypern
 

Lexikon des Mittelalters: Band II Spalte 684
********************
Brienne
---------

Seiner Ehe mit Maria von Lusignan entstammten zwei Söhne: Johann II., der ältere, wurde 1247 Graf von Brienne, hielt sich aber zumeist am zyprischen Hof in Nikosia auf; kinderlos verstorben, hinterließ er Brienne seiner Witwe Maria von Enghien als Wittum.



Thiele, Andreas: Tafel 140
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band III Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser Ergänzungsband"

JOHANN II.
-----------------
    + 1260/61

Graf de Brienne

Johann II. war politisch unbedeutend.

 um 1255
  oo Marie d'Enghien, Tochter des Sohier II. de Zotteghem
               + 1277

Dame de Thieusis
Ihre zweite Ehe
  oo Hugo IV. Graf de Rethel



 um 1255
  oo 1. Marie d'Enghien, Tochter des Sohier II. de Zotteghem
                   -   1277
          Dame de Thieusis