Alfons d'Acre                              Graf d'Eu
-----------------
um 1225-25.8.1270
              Tunis
 

Sohn des Titular-Königs von Jerusalem Johann I. von Brienne aus seiner 3. Ehe mit der Berengaria von Kastilien-Leon, Tochter von König Alfons IX.
 

Lexikon des Mittelalters: Band II Spalte 684
********************
Brienne
---------

Einer der Söhne Johanns, Alfons, wurde durch Heirat mit Alix von Issoudun (um 1249) der Stammvater der Grafen von Eu.



Thiele, Andreas: Tafel 141
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band III Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser Ergänzungsband"

ALFONS "D'ACRE
--------------------------
    + 1270 (Pest)

Alfons d'Acre wurde 1258 Großkammerherr von Frankreich, durch seine Frau Graf d'Eu, machte alle Feldzüge König Ludwigs IX. von Frankreich mit und starb am gleichen Tag wie dieser vor Tunis an der Pest.

  oo Marie de Lusignan, Tochter und Erbin des Grafen Rudolf II.
              + 1260

Dame de Civray, Melle, Chizeu nd Benais


  oo Marie de Lusignan-d'Eu, Erbtochter des Grafen Rudolf II.
               -   1260

     Marie war Dame de Civray, Melle, Chize und Benais
 
 
 
 

Kinder:

  Blanka Äbtissin von Maubuisson seit 1309
           - vor 1328

  Johann III.
          -   1294