Michael                                           Kaiser von Trapezunt (1341)(1344-1349)
----------
1285 nach 1355
 

Jüngerer Sohn des Kaisers Johannes II. von Trapezunt und der Eudokia Palaiologina von Byzanz, Tochter von Kaiser Michael VIII.
 

Thiele, Andreas: Tafel 215
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band III Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser Ergänzungsband"

MICHAEL
---------------
* 1285, nach 1355
 

Michael wuchs in Konstantinopel auf, was ihn prägte, denn er war ganz byzanzfreundlich gesonnen, aber in Trapezunt unbeliebt. Er kam 1341 nach Trapezunt, forderte den Thron und wurde von seiner Nichte Anna Anachutlu inhaftiert. Michael folgte 1344 seinem Sohn Johannes III. und mußte eine Wahlkapitulation anerkennen, die er aber wieder rückgängig machte. Er regierte wieder absolut, was zu neuen Bürgerkriegen führte, wurde 1349 abgesetzt und als Mönch ins Kloster gesteckt. Er tauchte 1355 nochmals auf und ist danach nicht mehr greifbar.

  oo N.N. TORNIKINA KOMNENA AKROPOLITISSA, Tochter des Konstantin
              


  oo NN. Tornikina Komnena Akropolitissa, Tochter des Konstantin
          
 
 
 
 

Kinder:

  Johannes III.
  1320 1362
 
 
 

Literatur:
-----------
Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band III Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser Ergänzungsband, R.G. Fischer Verlag 1994 Tafel 215 -