Balduin I. der Tapfere                               Graf von Bentheim (um 1208-um 1248)
-----------------------
    - um 1248
 

Sohn des Grafen Otto I. von Holland-Bentheim und der Alverada von Cuyk-Arnsberg, Tochter von Graf Gottfried I.
 

Balduin I. der Tapfere folgte dem Vater, war WELFEN-Anhänger und wurde Vogt von Wietmarschen und Werseloe, arbeitete eng mit dem holländischen Cousin zusammen und war 1222 zeitweise holländischer Mitregent. Er war 1217-1219 in Ägypten, wurde als Burggraf von Utrecht in die bischöflichen Probleme und Fehden mit den Friesen und dem Haus COEVORDEN hineingezogen. Er war zeitweise gefangen, vermittelte in Westfalen und war hochangesehen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kinder:

  Lisa
        -
 
  oo Ludolf III. Graf von Steinfurt
              - um 1265
 
  Ekbert
         -
 
  Ekbert apanagierte mit Malsen und Westerholte und als Vogt von Alborg.
 

  Bertha
        -
 
  oo Heinrich II. Graf von Dahle
             - um 1272

  Otto II.
        - um 1279