Friedrich                                         Graf von Wiehe
------------
vor 1255- um 1308
 

Sohn des Grafen Albrecht I. von Wiehe und Rabenswald aus dem Hause SCHWARZBURG
 

Thiele, Andreas: Tafel 435
**************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 2 Deutsche Kaiser-, Königs-, Herzogs- und Grafenhäuser II"

FRIEDRICH
-----------------
        + um 1308

Graf zu Wiehe

Friedrich wurde Vasall der WETTINER, führte sinnlose Fehden und unterstützte 1292 König ADOLF.

  oo ELISABETH VON MANSFELD
              +

Tochter des Burggrafen Hermann III. von der Neuenburg


  oo Elisabeth von Mansfeld, Tochter des Burggraf Hermann II. von der Neuenburg
            -
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Eberl Immo: Die frühe Geschichte des Hauses Schwarzburg und die Ausbildung seiner Territorialherrschaft. in: THÜRINGEN IM MITTELALTER. DIE SCHWARZBURGER. Beiträge zur schwarzburgischen Kunst- und Kulturgeschichte Band 3. Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Rudolstadt Seite 113-118 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 2 Deutsche Kaiser-, Königs-, Herzogs- und Grafenhäuser II, R.G. Fischer Verlag 1994 Tafel 435 -