Otto III.                                                  Graf von Scheyern 1095- c 1140
-----------
    -22.8. nach 1140
 

Ältester Sohn des Grafen Ekkehard I. von Scheyern und der Richgard von Weimar-Orlamünde, Tochter von Markgraf Ulrich II.
 

GENEALOGISCHE TAFELN ZUR MITTELEUROPÄISCHEN GESCHICHTE
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wegener Dr. Wilhelm: Seite 247
******************
8. Otto III.
-------------

(Nach dem väterlichen Großvater benannt) F. u. eV.
c 1095 Otto filiusEkihardt nQ 5, 327 f n 1478; 486 f n 1000
(1108 Ranshofen) Otto de Schir Archiv f. d. Gesch. der Diözese Linz 5, 66 n 144
c 1110 dominus Otto de Skiran bewirbt sich (nach dem Tode von 4) um die Vogtei Weihenstephan, udZ. germanus ipsius Ottonis Pernhart MB 9, 375
ebenso comes Otto de Skirenum die Vogtei über das Domkapitel Freising nQ 5, 504 f n 1698 a
(1113) comes Otto de Sciren nQ 5, 515 f n 1715:
1123 26/3 die Brüder Otto, Bernhard und Ekkehard stimmen der Verlegung des Klosters Eisenhofen nach Scheyern zu MB 10, 447 ff n 4
1124 25/4 ebenso, hier als patrueles von 9 bezeichnet MB 10, 449 f n 5
c 1125 wallfahrtet nach Jerusalem nQ 5, 503 f n 1697
1135 Otto comes in der Grafschaft an der mittleren Paar amtlich tätig MB 22, 35 n 42; IV.
c 1140 comes Otto de Schiren nQ 5, 535 n 1751 c;
+ 22/8 Weihenstephan: Otto comes Necr. 3, 214.

Gemahlin:
------------
unbekannt.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Otto III. bewarb sich nach 1110 vergeblich um die Vogtei Weihenstephan und um die von Freising. Er stimmte mit den Brüdern der Verlegung des Klosters Eisenhofen nach Scheyern zu, wallfahrtete um 1125 nach Jerusalem wie vorher sein Vater. Er ist urkundlich nur wenig als Amtsgraf an der mittleren Paar greifbar.
 
 
 

  oo N.N.
             -
 
 
 
 

Kinder:

  Bernhard III. Domherr zu Freising
        -

  Ekkehard III. Graf von Scheyern
          - wohl 1183