Gisela von Burgund                       Gräfin von Savoyen
-------------------------                     Markgräfin von Montferrat
um 1070- um 1133
 

Tochter des Grafen Wilhelm I. Testardita von Burgund aus dem Hause IVREA und der Stefanie von Longwy, Tochter von Graf Adalbert-Albrecht; Schwester von Papst Calixt II.
 

Brandenburg Erich: Tafel 18 Seite 36,138
****************
"Die Nachkommen Karls des Großen."

XI. 98. GISELA
---------------------
* ca. 1070, + ...

Gemahl:
----------
a) ca. 1100
Humbert II. Graf von Savoyen
         + 1103 18. IX.

b) ca. 1105
Rainer, Markgraf von Montferrat
       + nach 1135, vor 1137

Anmerkungen:
------------------
XI. 98 Gisela
Sie war 1104 21. X. noch nicht wiedervermählt, siehe Carrutti n. 245.



Thiele, Andreas: Tafel 99
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa"

GISELA
------------
    + nach 1133

  1. oo um 1090
           Humbert II. von Savoyen, Graf von Maurienne
                    + 1103

  2. oo um 1105
           Rainer, Markgraf von Montferrat
                  + um 1136



  um 1090
  1. oo Humbert II. der Dicke Graf von Savoyen
           um 1070-19.11.1103

 um 1105
 2. oo Rainer I. Markgraf von Montferrat
                - um 1136
 
 
 
 

Kinder:
1. Ehe
  Amadeus III.
  1094-30.3.1148

  Wilhelm
         - nach 1.3.1114

  Humbert
          - nach 1.3.1114

  Rainald Abt von St Maurice in Aosta
        - nach 1150

  Adelheid
  um 1100-18.11.1154

    1115
  1. oo Ludwig VI. von Frankreich
          1081-1.8.1137

    1141
  2. oo Matthäus I. de Montmorency
                 -28.10. um 1160

  Wilhelm Gegenbischof von Lüttich (1128)
        -   1130/31

  Er scheiterte völlig.

  Guido Abt von Namur
        -

  Agnes
          - nach 1140

  Sie machte den 2. Kreuzzug mit.

 um 1136
  oo Archimbald VI. Sire de Bourbon
      - um 1171

2. Ehe:

  Johanna
  um 1107-   1128

 1128
  oo Wilhelm Clito Graf von Flandern
       1101-28.7.1128

  Adelasia Nonne
         - nach 3.12.1169

  Mathilde
         -

  oo Albert I. Markgraf di Parodi
             -   1166

  Tochter
        -

  oo Guido II. von Ivrea Graf di Biandrate
              - nach 26.8.1172

  Wilhelm VI. der Ältere
  1110-   1191
 
 
 

Literatur:
-----------
Brandenburg Erich: Die Nachkommen Karls des Großen. Verlag Degener & Co Neustadt an der Aisch 1998 Tafel 18 Seite 36,138 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa, R.G. Fischer Verlag 1993 Tafel 99 -