Ludwig                                                      Graf von Ravensberg (1221-1249)
---------
    -   1249
 

Sohn des Grafen Hermann II. von Ravensberg und der Jutta von Thüringen, Tochter von Landgraf Ludwig II.
 

Ludwig wurde Graf von Ravensberg-Bielefeld nach der Erbteilung von 1226, eine Teilung, die die Grafschaft Ravensberg auf immer schwächte und auf den Raum Osning-Teutoburger Wald zurückwarf. Er zog mit gegen die Stedinger, machte 1234 die Schlacht bei Altenesch mit und befehdete traditionell Lippe, Tecklenburg und Werl-Arnsberg und die geistlichen Gewalten Osnabrück, Münster und Herford. Er errichtete die Sparrenburg.
 
 
 
 

  1. oo Gertrud zu Lippe, Tochter des Edelherrn Hermann II.
                 -
 
  2. oo Adelheid von Dassel, Tochter des Grafen Adolf I.
                  -   1263
 
 
 
 
 
Kinder:
1. Ehe

  Hedwig
          -   1265
 
  oo Gottfried Graf von Arnsberg
              - um 1267
 
  Jutta
       -   1282
 
  oo Heinrich II. von Hoya, Graf von Nienburg
              - um 1290
 
  Sophie
         -
 
  oo Hermann Graf von Holte
               - um 1282
 
  Gertrud
         - um 1266
 
  oo Ludolf V. Herr von Steinfurt
              -

2. Ehe

  Otto III.
        -   1305/06
 
  Ludwig Bischof von Osnabrück (1297-1308)
          - 1308