Hildburg (Wirpirk) im Chiemgau    Fürstin von Mähren
-----------------------------------------
   

 

Tochter des Grafen Sieghard VII. im Chiemgau aus dem Hause der SIEGHARDINGER und der Bilihild von Andechs, Tochter von Graf Friedrich an der oberen Isar


Schwennicke, Detlef: Tafel 28
******************
"Europäische Stammtafeln. Stammtafeln zur Geschichte der Europäischen Staaten. Neue Folge Band XVI, Bayern und Franken"

HILDBURG (WILPIRK)
---------------------------------
   

  oo KONRAD, 1054 Fürst von Mähren (PRZEMYSLIDEN)
              
6.I.1092


GENEALOGISCHE TAFELN ZUR MITTELEUROPÄISCHEN GESCHICHTE
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Wegener Dr. Wilhelm: Seite 94
*******************
23. Hildburg
----------------

Gemahlin des Fürsten Konrad I. von Mähren (seit 1054, 6/9 1092).
Ich setze sie als SIEGHARDINGERIN mit allem Vorbehalt an, obwohl der Name Hildburg bei dem älteren Zweig der SIEGHARDINGER wiederholt eine Rolle spielt. Aber neben diesem später und unsicher überlieferten Namen (Hildburg) führt seine Trägerin noch den Namen Wilpirk. Ist Hildburg richtig, dann gehört die Frau nicht, wie Trotter meinte, in die Generation von Sieghard X., sondern hierher, da Konrad von Mähren, der ein normales Lebensalter erreichte, ungefähr gleichzeitig mit Friedrich I. (IV.) lebte, der etwa 20 Jahre zu früh gestorben ist. Vgl. Wilh. Wegener, Genealogische Tafeln zur mitteleuropäischen Geschichte, Lieferung 1, Die Premysliden (1957), 10.


Palacky Franz: Band I Seite 329
*************
"Geschichte von Böhmen"

Wratislaws Bruder Konrad I. von Brünn zeugte mit seiner Gemahlin Hildburg von Österreich, soviel uns bekannt ist, nur zwei Söhne, Ulrich (
1115) und Lutold ( 1112).


 



  oo Konrad I. Otto Herzog von Mähren-Znaim
      um 1036
6.9.1092
 




Kinder:  

  Udalrich von Mähren-Brünn
       
11.11.1115
 
 Lutold von Mähren-Znaim
       
1112
 
 


Literatur:
------------
Palacky Franz: Geschichte von Böhmen 1842 Band I Seite 329 - Schwennicke, Detlef: Europäische Stammtafeln. Stammtafeln zur Geschichte der Europäischen Staaten. Neue Folge Band XVI, Bayern und Franken, Verlag von J.A. Stargardt Marburg 1984 Tafel 28 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 1, R. G. Fischer Verlag Frankfurt/Main 1993 Tafel 77 - Wegener, Wilhelm Dr. jur.: Genealogische Tafeln zur mitteleuropäischen Geschichte, Heinz Reise-Verlag Göttingen 1962-1969 Seite 94 -