Sobieslaw I.                                             Fürst von Pommerellen
-------------
    -13.1. nach 1178
 

Sohn des
 

Dieses Gebiet umfaßte etwa den Raum des späteren "Westpreußen", im Osten begrenzt von der Weichsel, im Westen etwa von der Leba, die südlichen Grenzen waren nicht fixiert. Pommerellen gehörte, seitdem es quellenmäßig greifbar war, zum polnischen Lehensverband. Es umfaßte die Hauptorte Danzig und Dirschau, Stargard, Mewe, Schwetz und Tuchel/Tucheler Heide. Herzog Sobieslaw I. war polnischer Vasall und stritt ständig mit Polen und Pommern.
 
 
 
 

  oo Anna von Polen, Tochter des Herzogs Mieszko III.
              -
 
 
 
 

Kinder:

  Sambor I.
           - wohl 1207
 
  Mestwin I.
          -1./2.5.1213/14