Heinrich I.                                      Graf von Nassau (1158-1167)
--------------
    - 8.1167
     Rom
 

Sohn des Grafen Arnold I. von Laurenburg und der Anastasia von Arnstein, Tochter von Graf Ludwig II.
 

Brandenburg Erich: Tafel 11 Seite 23
****************
"Die Nachkommen Karls des Großen."

XIV. 190. HEINRICH I., Graf von Nassau
--------------------------------
* ..., + 1167 VIII.

Anmerkungen: Seite 151
------------------
XIV. 186. - 190.
Wyß, Hessiches Urkundenbuch I, 3, 461f. Schenk zu Schweinsberg, Archiv für Hessische Geschichte 6, 468f. Die Einreihung Gerhards und Heinrichs I. (181, 182) ist nicht mit Sicherheit vorzunehmen. Indessen spricht der Name Gerhards entschieden für Abstammung von Beatrix von Limburg. Wahrscheinlich sind zwei Heinriche anzunehmen, von denen einer (der 1167 gestorben (sic!) Walrams I. Bruder war, der andere, noch 1176 lebend, aber sein Vetter, Sohn Arnolds I. Von Walram I. stammen alle späteren Grafen von Nassau.



Schwennicke Detlev: Tafel 60
*****************
"Europäische Stammtafeln Neue Folge Band I. 1"

HEINRICH I.
------------------
    + VIII. 1167 Italien an der Pest

1160 Graf von NASSAU



Thiele, Andreas: Tafel 307
**************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 2 Deutsche Kaiser-, Königs-, Herzogs- und Grafenhäuser II"

HEINRICH I.
-------------------
        + um 1167

Graf von Nassau



Literatur:
-----------
Brandenburg Erich: Die Nachkommen Karls des Großen. Verlag Degener & Co Neustadt an der Aisch 1998 Tafel 11 Seite 23,151 - Schwennicke Detlev: Europäische Stammtafeln Neue Folge Band I. 1, Vittorio Klostermann GmbH Frankfurt am Main 1998 Tafel 60 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 2 Deutsche Kaiser-, Königs-, Herzogs- und Grafenhäuser II, R.G. Fischer Verlag 1994 Tafel 307 -