Berengar                                         Graf von Namur
------------                                       Graf im Maifeld
    - um 940
 

Sohn des Grafen N.N. aus der Sippe Eberhards von Friaul (UNRUOCHINGER); Großneffe des Kaisers BERENGAR I.
 

Lexikon des Mittelalters: Band VIII Seite 1261
********************
Unruochinger
-------------

Dass der ab 907 bezeugte Graf Berengar von Namur und seine Nachkommen, einem Seitenzweig der UNRUOCHINGER angehörten, ist wahrscheinlich. Die von Eberhard von Friaul ausgehende italienische Linie lebte über Eberhards Söhne, Markgraf Unroch von Friaul und Kaiser BERENGAR I., bis in die Mitte des 10. Jh., ja über BERENGARS I. Enkel, König Berengar II., und Urenkel, König Adalbert, bis ins Hochmittelalter in Burgund und Flandern weiter, im nordfranzösisch-belgischen Raum, wo die Hauptmasse der Familiengüter lag und wohin mehrere Kinder Eberhards zurückgingen, bis um die Mitte des 10. Jh.

Literatur:
-----------
P. Hirsch, Die Erhebung Berengars I. v. Friaul zum Kg. in Italien, 1910 - E. Hlawitschka, Franken, Alemannen, Bayern und Burgunder in Oberitalien, 1960 passim - K.F. Werner, Bedeutende Adelsfamilien im Reich Karls d. Gr. (Braunfels, KdG I, 133-137 [zu hypothet.]; IV [Stammtafel: unter den Nachkommen von Karls d. Gr. Enkelin Gisela oo Eberhard v. Friaul])



Brandenburg Erich: Tafel 31 Seite 63
****************
"Die Nachkommen Karls des Großen."

VI. 40. Tochter
--------------------

Gemahl:
----------
Berengar, Graf im Lommagau und Maifeld (Namur)
       + nach 933



Thiele, Andreas: Tafel 16
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa"

N., Erbin des Lommagaus
----------------------------------
    +

  oo BERENGAR
                + um 940

Großneffe des Kaisers BERENGAR I.
Berengar erbte den niederländischen Besitz und wurde Graf im Maifeld und Graf von Namur



 

  oo N., Tochter von Graf Reginar I. Langhals von Hennegau
             -

   Erbin des Lommagaus
 
 
 
 

Kinder:

  Robert I. Graf von Namur
         - vor 981
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Brandenburg Erich: Die Nachkommen Karls des Großen. Verlag Degener & Co Neustadt an der Aisch 1998 Tafel 31 Seite 63 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa, R.G. Fischer Verlag 1993 Tafel 16 -