Jakobäa von Saint Pol                    Herzogin von Bedford
---------------------------                    Gräfin von Rivers
um 1415-30.5.1472
 

Älteste Tochter des Grafen Peter I. von Luxemburg-St. Pol aus dem Hause LUXEMBURG und der Margarete von Baux, Tochter von Herzog Franz d'Andria
 

Thiele, Andreas: Tafel 72
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 1"

JAKOBÄA
---------------
    + 1472

  1. oo 1433
           JOHANN PLANTAGENET; Herzog von Bedford
                    + 1435

  2. oo 1436
           RICHARD I. DE WYDEVILLE, Lord und Graf von Rivers
                    + 1469



Jakobäa war die Witwe des Herzogs Johann von Bedford (+ 1435), wurde 1459/60 von Richard Neville Graf von Warwick gefangengenommen und gebar ihrem zweiten Gemahl 15 Kinder.

Alvermann, Andrea: Kapitel 57
****************
"Geschichte der Grafschaften, Ländereien & der Stadt Saint Pol."

KAPITEL 57

Margarete von Beaux [339 MARGUERITE DES ESBAUX: Margarete von Baux (* 1394, + 15.11.1469).], die Schwester des Herzogs Danet in Sizilien, seine Gemahlin schenkte ihm reichlich Nachkommen.
4. Jakobäa [368 JACQUELINE: Jakobäa von Luxemburg (* 1416, + 30.5.1472).], Gemahlin in erster Ehe von Johann von Lancaster [369JEAN DE LANCASTRE: Johann (John) von Lancaster (* 20.6.1389, + 14.9.1435), Herzog von Bedford, Regent von Frankreich. Er war in erster Ehe mit Anna von Burgund verheiratet.], Herzog von Bedford. Nachdem dieser anno 1435 verstarb, verband sie sich in zweiter Ehe mit Richard Dondeville [370 RICHARD DONDEUILLE, SEIGNEUR DE RIUIERS: Richard III. Woodville (* 12.8.1469 hingerichtet), Graf von Rivers, 1. Lord Wydeville von Rivers.], Herr von Rivers [371 RIVIERES.], von dem sie eine Tochter [372 Elisabeth Woodville
(* 1437, + 8.6.1492).] bekam, die König Eduard IV. von England [373 EDOUARD: Edward IV. (* 28.4.1442, + 9.4.1483), König von England (4.3.1461-3.10.1470 und 11.4.1472-1483).] ehelichte.
5. Isabelle [374 ISABELLE, Isabella von Luxemburg (* ca. 1425, + 1472) heiratete am 9.1.1443 Karl I. von Maine.], Gemahlin von Charles, Graf von Maine [375 CHARLES DU MAINE, Karl von Maine (* 14.10.1414, + 10.4.1472), Angehöriger des Hauses ANJOU, VALOIS.].
6. Katharina [376 CATHERINE, Katharina (* ca. 1431, + 1476), Herzogin von Bretagne, heiratete am 2.7.1445 Arthur von Bretagne.], Gemahlin des Herzogs Arthur von Bretagne [377 ARTHUS DE RICHEMONT DUC DE BRETAINE: Arthur III. (* 24.8.1393, + 26.12.1458), Herzog von Bretagne (1457).].
 
 
 
 

     1433
  1. oo 2. Johann Herzog von Bedford
      x       20.6.1389-14.9.1435

     1436
  2. oo Richard III. Woodville Graf von Rivers
                  -12.8.1469
 
 
 
 

15 Kinder:

  Anthony Woodville Earl Rivers Lord Scales
  um 1435-25.6.1483 hingerichtet

  Lionel Bischof von Salisbury
         -

  Eduard Woodville
         -   1490

  Richard Woodville Graf Rivers
        -   1491

  John Sir Woodville
  1445-12.8.1469 hingerichtet

 1462
  oo Katharina de Neville, Tochter des Grafen Ralph I. von Westmoreland
             -

  Jakobäa
        -

  oo Johann V. Lord Lestrange von Knockyn
             -   1479

  Maria
         - um 1482

 1466
  oo Wilhelm V. Herbert Graf von Pembroke
             -   1491

  Elisabeth
  1437-   1492 als Nonne

  1. oo Johann de Grey Lord zu Groby
                  -17.2.1461

  2. oo Eduard IV. König von England
           28.4.1442-9.4.1483

  Johanna
        -

  oo Anton I. de Grey Lord Grey-Ruthin
              -   1480

  Agnes
         -

  oo Wilhelm Dormer von West Wycombe
              -   1506

  Margarete
         - um 1491

 1464
  oo Thomas II. Graf Fitz Alan von Arundel
               -   1524

  Katharina
        -

  1. oo Heinrich de Stafford Herzog von Buckingham
           um 1453-2.11.1483

    1485
  2. oo Jasper Tudor Herzog von Bedford
          1431-21.12.1495

  Anna
          -   1489

  1. oo Wilhelm de Bourchier Lord von Essex und Eu
                 -   1482

  2. oo Georg de Grey Lord von Groby
                  -   1503
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Alvermann, Andrea: Geschichte der Grafschaften, Ländereien & der Stadt Saint Pol. Übersetzung aus dem Mittelfranzösischen Kapitel 57 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 1, R. G. Fischer Verlag Frankfurt/Main 1993 Tafel 72 -