Gottfried                                        Graf von Namur (1104-1139)
------------
um 1070-   1139
 

Ältester Sohn des Grafen Albert III. von Namur und der Ida Billung von Sachsen, Tochter von Herzog Bernhard II.
 

Brandenburg Erich: Tafel 27 Seite 54
****************
"Die Nachkommen Karls des Großen."

XI. 153. GOTTFRIED, Graf von Namur 1102
-----------------------------
* ca. 1070, + 1139

Gemahlinnen:
-----------------
a) vor 1087
Sibille, Tochter Rogers Graf von Chateau-Porcien

verläßt ihn und II. oo Engelram von Coucy

b) kurz vor 1101
Ermesinde, Tochter des Grafen Konrad von Luxemburg (siehe XI 63)
        + 1143 24.VI.



Thiele, Andreas: Tafel 16
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa"

GOTTFRIED
-----------------
    + 1139

Graf von Namur und Luxemburg, zu Chateau-Porcien

siehe bei Luxemburg Ib)



Thiele Andreas: Tafel 68
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte"
Band I, Teilband 1 Deutsche Kaiser-, Königs-, Herzogs- und Grafenhäuser I

ERMESINDE I. VON LUXEMBURG
-------------------------------------------------
    + 1141

Tochter und Erbin des Grafen Konrad I.

Folgt 1136 dem Neffen als Gräfin von Luxemburg.

  1. oo Albrecht I. von Egisheim, Graf von Dagsburg und Metz und Moha
                  + 1098  Großneffe von Papst Leo IX.

  2. oo Gottfried, Graf von Namur
                  + 1139

Gottfried war eine treue kaiserliche Stütze und stand besonders gegen Löwen-Brabant, Hennegau, Limburg und die Bischöfe von Lüttich (Besitz-, Lehems- und Rechtsfragen, die sehr verschachtelt und umstritten waren.


  1. oo Sibylle
                -

  2. oo 2. Ermesinde I. von Luxemburg, Tochter des Grafen Konrad I.
                       -   1141/43
 
 
 
 

Kinder:
1. Ehe

  Elisabeth
      -

  Flandrina
        -

2. Ehe

  Heinrich der Blinde Graf von Luxemburg
         -   1196

  Clementia
   um 1110/15-28.12.1158

 um 1130
  oo Konrad Herzog von Zähringen
       um 1090-8.1.1152

  Beatrix
        -

  oo Günther Graf von Rethel
              -

  Adelheid
         -   1167

um 1130
  oo Balduin IV. Graf von Hennegau
       um 1110-2.11.1171
 
 
 
 

Literatur:
----------
Brandenburg Erich: Die Nachkommen Karls des Großen. Verlag Degener & Co Neustadt an der Aisch 1998 Tafel 27 Seite 54 - Die Zähringer. Schweizer Vorträge und neue Forschungen. Hg. von Karl Schmid; Jan Thorbecke Verlag Sigmaringen 1990, Seite 219,377 - Leo Heinrich Dr.: Zwölf Bücher niederländischer Geschichten. Eduard Anton Verlag Halle 1832 - Meyer von Knonau, Gerold: Jahrbücher des Deutschen Reiches unter Heinrich IV. und Heinrich V. 1. - 7. Band, Verlag von Duncker & Humblot Leipzig 1890 - Mohr Walter: Geschichte des Herzogtums Lothringen. Verlag "Die Mitte" Saarbrücken 1974 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 1, R. G. Fischer Verlag Frankfurt/Main 1993 Tafel 68 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa, R.G. Fischer Verlag 1993 Tafel 16 -