Friedrich                                       Graf von Ziegenhain und Wegebach
------------                                     Vogt zu Staufenberg und Reichenbach
    - nach 5.9.1229                        Domvogt zu Fulda
 

Jüngerer Sohn des Landgrafen Ludwig II. der Eiserne von Thüringen aus dem Hause der LUDOWINGER und der Judith (Jutta) von Schwaben, Tochter von Herzog Friedrich II.
 

Brandenburg Erich:
****************
"Die Nachkommen Karls des Großen."

FRIEDRICH
------------------
* ca. 1165, + nach 1213 5.IX.

anfangs Propst zu St. Stephan in Mainz, dann weltlich und Graf von Ziegenhain 1186

Gemahlin:
------------
vor 1186
LUITGARD, Tochter Rudolfs I. oder Gozmars III. Graf von Ziegenhain
        + nach 1207 15.VIII.



Schwennicke Detlev: Tafel 145
*****************
"Europäische Stammtafeln Neue Folge Band I. 1"

FRIEDRICH
------------------
    + nach 5.IX.1213

11171/vor 1178 Propst von St. Stephan zu Mainz resigniert
1186 Graf von ZIEGENHAIN

  oo vor 1186
       LUKARDIS VON ZIEGENHAIN
                 +

Tochter von Graf Gozmar III.



Thiele, Andreas: Tafel 178
*************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 1"

FRIEDRICH
------------------
    + 1229

Friedrich war Graf von Ziegenhain und Wegebach, Vogt zu Staufenberg und Reichenbach und Domvogt zu Fulda. Er war staufischer Parteigänger und stritt viel mit wegen des Erbes. Er war später Geistlicher und Probst zu Mainz.

  oo 1185
       LIUTGARD VON ZIEGENHAIN
               +

Tochter und Erbin des Grafen Gozmar III. von Ziegenhain



Er wurde spätestens 1171 Dompropst von St. Stephan zu Mainz, trat vor dem 9. Juli 1178 zurück, stritt viel wegen des Erbes und wurde Graf von Ziegenhain und staufischer Parteigänger.
 
 
 
 

 1185
  oo Liutgard von Ziegenhain, Erbtochter des Grafen Gozmar III.
             - nach 15.8.1207
 
 
 
 

Kinder:

  Sofie Gräfin von Wildungen
        - nach 2.4.1247

  oo Burkhard IV. Kurzhand von Querfurt Burggraf von Magdeburg
              -   1246

  Judith
        -6.10.1220

 1203/04
   oo Friedrich II. Graf von Wettin-Brehna
              -16.10.1221
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Brandenburg Erich: Die Nachkommen Karls des Großen. Verlag Degener & Co Neustadt an der Aisch 1998 Tafel 13 Seite 27 - DEUTSCHE FÜRSTEN DES MITTELALTERS. Fünfundzwanzig Lebensbilder. Edition Leipzig 1995 Seite 278 - Schwennicke Detlev: Europäische Stammtafeln Neue Folge Band I. 1, Vittorio Klostermann GmbH Frankfurt am Main 1998 Tafel 145 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 1, R. G. Fischer Verlag Frankfurt/Main 1993 Tafel 178 -