Mathilde von Lechsgemünd             Gräfin von Tengling
----------------------------------
    19.10.
 

Tochter des Grafen Kuno I. von Lechsgemünd und der Mathilde von Achalm, Tochter von Graf Rudolf I.

Schwennicke, Detlef: Tafel 29
******************
"Europäische Stammtafeln. Stammtafeln zur Geschichte der Europäischen Staaten. Neue Folge Band III Teilband 1, Herzogs- und Grafenhäuser des Heiligen Römischen Reiches und andere europäische Fürstenhäuser"

FRIEDRICH II.
--------------------
   
23.VII.1120

1108 Graf von TENGLING
um 1110 Dompropst von Salzburg

  oo MATHILDE VON LECHSGEMÜND
              
19.X....

Tochter von Graf Kuno


Thiele, Andreas: Tafel 113
**************
"Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 1!"

MATHILDE
-----------------
   

  oo FRIEDRICH II., Graf von Tengling
            
1120

Sohn des Grafen Friedrich I. und der Mathilde von Cham-Vohburg

Graf von Tengling und Peilstein, Stiftsvogt von Salzburg
Erscheint oft im kaiserlichen Gefolge und zog mit gegen Ungarn und nach Italien.
(Haus
1218)


GENEALOGISCHE TAFELN ZUR MITTELEUROPÄISCHEN GESCHICHTE -------------------------------------------------------------------------------------------------
Wegener Dr. Wilhelm: Seite 259
******************
7. MATHILDE
--------------------

wahrscheinlich die Gattin des SIEGHARDINGERS Friedrich II. Grafen von Tengling, Vogtes von Salzburg ( c 1120),
vgl. Salzburg Dom (19/10): Mathild comitissa Schrift des 12. Jh. Necr. 2, 178, muss hierher gehören, da durch sie der Name Konrad in das Haus der SIEGHARDINGER gekommen ist.


 
  oo Friedrich II. Graf von Tengling
       um 106523.7.1120

 
 
 
 

Kinder:

  Konrad I. Graf von Peilstein
        16.3.1168

  Hildburg
        31.7.

  oo 1. Siegfried II. Graf von Spanheim-Arch
                16.5.1130

  Jutta
      1151

  oo Otto Graf von Machland
            16.5.1147

  Tochter
       

  oo Babo Graf von Burg-Schleinitz-Amerang
             

  Friedrich III. Graf von Peilstein
       




Literatur:
-----------
Schwennicke, Detlef: Europäische Stammtafeln. Stammtafeln zur Geschichte der Europäischen Staaten. Neue Folge Band III Teilband 1, Herzogs- und Grafenhäuser des Heiligen Römischen Reiches und andere europäische Fürstenhäuser, Verlag von J.A. Stargardt Marburg 1984 Tafel 29 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band I, Teilband 1, R. G. Fischer Verlag Frankfurt/Main 1993 Tafel 113 - Wegener, Wilhelm Dr. jur.: Genealogische Tafeln zur mitteleuropäischen Geschichte, Heinz Reise-Verlag Göttingen 1962-1969 Seite 259 -