Landulf V.                                      Fürst von Benevent (987-1033)
-------------
    - nach 1022
 

Sohn des N.N.
 

Herrmann, Klaus-Jürgen: Seite 56
********************
"Das Tuskulanerpapsttum (1012-1046)"

Am meisten Rückgrat bewies Landulf V. von Benevent. Während der Kaiser 1022 mit den Capuanern hart verfuhr, kam Landulf ungeschoren davon. Für den Zeitraum zwischen 1018 und 1022 fehlen Beweise, dass er die Annäherungspolitik an Byzanz mitmachte. Der überaus begeisterte Empfang, den die Beneventaner 1022 HEINRICH bei seinem Einzug bereiteten, beweist, auf welcher Seite die Sympathien des Dynasten und seiner Bevölkerung wohl schon damals, vor 1022, gelegen hatten.
 
 
 
 

Literatur:
-----------
Herrmann, Klaus-Jürgen: Das Tuskulanerpapsttum (1012-1046), Anton Hiersemann Stuttgart 1973 Seite 56 -